Berlin-Konferenz 2019/OASA-Tagung

Am Samstag, den 26.10.2019 fand in Berlin die erste OASA-Konferenz über Forschungsthemen mit Albanien- und Kosovobezug statt. Die Konferenz wurde durch die Botschaft der Republik Kosovo und Botschaft der Republik Albanien in Berlin unterstützt. OASA ist eine fünf Jahre junge Plattform von albanischsprachigen Studierenden und Absolventen der mehrerer Westbalkanstaaten.

Als gemeinnütziger Verein fördern wir Bildung und Völkerverständigung. Unser Ziel ist es Brücken zu bauen, zwischen Deutschland und den Heitmatländern unserer Mitglieder.

Diese Vortragsreihe findet zum ersten Mal in diesem Format statt und hatte zum Ziel die aktuellen sozioökonomischen Herausforderungen von Albanien und Kosovo hervorzuheben.

Vor einigen Jahren wäre eine solche Veranstaltung aufgrund der geringen Reichweite von OASA nicht realisierbar gewesen. Mit zunehmender Anzahl von Absolventen haben wir eine solide Basis geschaffen, die es uns erlaubt aktuelle Themen mit wissenschaftlichen Methoden zu untersuchen. Unser Wunsch als OASA ist es, diese Veranstaltung jedes Jahr im selben Format mit neuen Themen zu organisieren. Das Ziel ist es die bestehenden Probleme besser zu verstehen und ggf. neue Lösungsansätze vorzulegen. Über jegliche Unterstütung freuen wir uns sehr. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. 

Themenübersicht:
1) Muttersprachlicher Albanischunterricht in Deutschland und seine Bedeutung von Muhamet Idrizi, Hamburg
2) Der Kosovo-Serbien Dialog aus kosovarischer Verfassungsperspektive: Voraussetzungen, Rechtswirkungen und Risiken von Durim Berisha, Düsseldorf
3) Die Rolle der Interessensgruppen in Albanien auf den politischen Entscheidungsfindungsprozess von Bledar Milaqi, Bochum
4) Albanien auf dem Weg in die EU: Chancen und Herausforderungen  von Ela Daci, Rom (Italien)
5) Finanz- und Bankenwesen in Albanien von Eda Meta, Berlin
6) Justizreform in Albanien – Hoffnung, Erfolge und Herausforderungen von Kristi Vako, Berlin
7) Die wirtschaftliche Entwicklung Albaniens mit Hinblick auf die Eröffnung der EU-Beitrittsverhandlungen
von Henri Haxhiraj, Berlin

8) Technologie als Hilfsmittel zur Gründung eines gesamteuropäisches Diasporanetzwerkes
von Ermir Lushnajri, Mailand (Italien)

PlayPause
previous arrownext arrow
Slider

Erste Berlin-Konferenz 2019 von OASA, Credit: Arentina Kola